Autor: Oliver Weber (Seite 1 von 4)

Pokalendspiel am Ostermontag

Mit „Pauken und Trompeten“ zum Pokalendspiel nach Niederschopfheim!
Zum Pokalendspiel am Ostermontag am 22. April in Niederschopfheim gegen den SV Oberharmersbach treffen sich alle SVO-Fans ab 12 Uhr am SVO-Clubheim zum „Warm up“ bei „Weißwurst, Brezeln und Bier“. Gegen 14 Uhr geht`s dann im „Prozessionszug“ mit musikalischer Begleitung durch`s Dorf gen Niederschopfheim. Also schon mal vormerken, die passende Fankleidung zusammentragen und zahlreich erscheinen. Auf viele Teilnehmer freut sich die SVO-Vorstandschaft.


Der SVO-Fanblock beim Pokalendspiel 2015 in Hofstetten

Alois Oschwald spendet Spielball gegen den SV Oberkirch

Am kommenden Sonntag heißt der SVO den SV Oberkirch im Aubergstadion herzlich willkommen. Der Landesliga-Absteiger tut sich auch in der Bezirksliga schwer und benötigt im Kampf um den Klassenerhalt jeden Punkt. Spiebeginn ist 15 Uhr.
Den Spielball zum Heimspiel gegen den SV Oberkirch spendet SVO-Mitglied Alois Oschwald, lange Zeit selbst aktiver Spieler und sehr aktives SVO-Mitglied. Wir bedankten uns ganz herzlich für die Unterstützung und die Treue zum SVO.

Punkteteilung im Derby

Zahlreiche Zuschauer sahen im Derby beim SV Niederschopfheim eine gerechte Punkteteilung. Im ersten Durchgang agierten die schwarz-gelben weitestgehend dominant und gingen nach gut einer halben Stunde, durch eine Standardsituation in Führung. Julian Burg schlug einen Eckball scharf auf den ersten Pfosten, wo sich Captain Andi Bürkle im Kopfballduell durchsetzen konnte und den Ball gegen die Latte bugsierte. Im Anschluss daran reagierte Johannes Wenzel am schnellsten und traf aus kürzester Distanz zum 1:0 für die Gäste. Knapp 10 Minuten später führte der bis dahin beste Spielzug des Gastgebers zum zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden Ausgleich. Weiterlesen

6 Punkte gegen Zeller FV

Der SVO fuhr gegen den Zeller FV einen nie gefährdeten 5:1 Heimsieg ein. Jonathan Riehle traf nach einem tollen Spielzug sehenswert zur Pausenführung. Im zweiten Durchgang gelang es dem SVO seine Dominanz in weitere Tore umzumünzen. Zunächst traf Julian Burg aus der Distanz zum 2:0, anschließend stach Joker Yannick Kunzer zum 3:0. Joni Riehle schnürte nach Doppelpass mit Julian Burg seinen Doppelpack. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste, traf Steven Roth mit dem schönsten Tor des Tages zum 5:1 Endstand.
Auch die zweite Mannschaft durfte jubeln, sie gewann ihr Heimspiel mit 2:1. Marius Müller und Tom Silberer trafen für die schwarz-gelben.

Alexander Zehnle wird neuer Trainer

Der SVO hat für die kommende Saison einen Nachfolger für Trainer Sebastian Bruch, der nach sieben erfolgreichen Jahren künftig den SC Durbachtal coachen wird, gefunden. Mit Alexander Zehnle konnte der SVO einen seit vielen Jahren erfolgreichen Jugendtrainer verpflichten. Der 41-jährige aus Schuttern begann seine Trainerlaufbahn bei der SpVgg Lahr, wo er zehn Jahre arbeitete. Danach folgten zehn Jahre in der Jugend beim OFV. Für seine neue Tätigkeit im Seniorenbereich wünschen wir ihm bereits heute viel Erfolg!

Zeller FV gastiert beim SVO

Am kommenden Sonntag heißt der SVO den Zeller FV im Aubergstadion herzlich willkommen. Gegen die stark abstiegsgefährdeten Harmersbächer will der SVO wieder zurück in die Erfolgsspur. Allerdings wird dies nicht so leicht wie der Tabellenstand vielleicht vermuten lässt. Der Zeller FV kam gut aus der Winterpause. Zunächste erzielte man gegen den SV Niederschopfheim  ein Unentschieden, wobei es nach der 4:1-Führung eigentlich ein Sieg  hätte sein müssen. Dieser gelang dann im zweiten Spiel mit 3:1 in Oberkirch. Und am vergangenen Wochenende war bei der 2:3-Niederlage gegen  Oberwolf, dem Top-Team der Bezirksliga, sogar ein Punkt möglich. Die Zuschauer dürfen sich am Sonntag also auf ein packendes Spiel freuen. Spiebeginn ist 15 Uhr.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei einem anonymen Spender für die Spende des Spielballs.

SVO-Senioren wieder im Training

Bereits seit Samstag, 26. Januar bereiten sich die Seniorenspieler des SVO für die anstehende Rückrunde vor.
Die ersten Testspiele bestreitet der SVO am 9.2.2019 um 14:00 Uhr gegen die DJK Tiergarten-Haslach und Samstag, 16.Februar 2019, um 14:00 Uhr gegen den Landesligisten FV Langenwinkel. Zum Spiel gegen Langenwinkel ist das Clubheim göffnet.

E-Jugend in Frankfurt

Am 19. Januar durften unsere E-Junioren beim Bundesliga-Spiel in Frankfurt vor 50.000 Zuschauern mit den Spielern des SC Freiburg einlaufen. Begeleitet wurden die Jugendspieler von einem stattlichen SVO-Tross. Nach einer kurzweiligen und sehr amüsanten Fahrt im Bus von Manfred Schoor kam man schließlich rechtzeitig vor Spielbeginn bei der Commerzbankarena an. Die Vorfreunde bei den Kindern stieg sichtlich, keine 2 Stunden trennte die Jungs noch vom gemeinsamen Einlaufen mit den Stars des SC Freiburg in die beeindruckende und äußerst stimmungsvolle Arena. Als Überraschung fertigte Coach Sebastian Zehnle kurzerhand weiße Sondertrikots an, mit denen die Jungs vor knapp 50.000 Zuschauern den Platz betreten sollten. Und dann war es so weit. Kurz vor Anpfiff der Partie war der lang ersehnte Moment gekommen und die jungen SVO-Kicker führten die Spieler zum Rückrundenauftakt der Bundesliga auf den Platz. Ein absolutes Highlight!
Weiterlesen

Trainerwechsel zu Saisonende

Nach sieben sehr erfolgreichen Jahren werden der SVO und Trainer Sebastian Bruch in der kommenden Saison getrennte Wege gehen. Bis zum Sommer wird Sebi Bruch mit seinen Jungs aber alles daran setzen, die bisher so starke Saison weiterhin erfolgreich zu gestalten und vielleicht mit dem Pokalsieg am Ostermontag zu krönen.

SVO wünscht gutes neues Jahr

Der SV Oberschopfheim wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern für das neue Jahr 2019 alles Gute und seinen Teams viel Erfolg für die Rückrunde.

Ältere Beiträge